Unter Typo3 iPhone und/oder iPad erkennen für Browser-Weichen


Wie vorhin beschrieben habe ich für den scrollbaren Text in unserem Projekt für den iPad eine gesonderte JavaScript Klasse einbinden müssen.

Ich habe mir im Internet einen Wolf gesucht (oder sagt man inzwischen Wulff?).  Ich habe rein garnichts gefunden, dass mir weiter helfen konnte. Sicher es stand beschreiben, wie ich den Safari erkenne über [useragent = *Safari*]. Das war aber nicht befriedigend, da ich dann Leuten mit einem ’normalen‘ MAC, bzw. mit Windows und Safari eine Touchscreen Version angezeigt hätte, die sie nicht richtig bedienen können.

Wolf hin, Wulff her, plötzlich hatte ich eine Idee. Ich habe mir einfach über JavaScript den Inhalt der globalen Variable navigator.userAgent ausgeben lassen. Und in der steht doch tatsächlich alles Mögliche, aber unter anderem auch das Wort ‚iPad‘. Die Browser-Weiche (OS-Weiche, System-Weiche, oder wie man sie auch nennen möchte) ist also ganz einfach realisert:
[useragent = *iPad*], bzw. [useragent = *iPhone*]

Im nachhinein sagt, man, dass das ja ganz einfach und logisch ist. Ja, ist es wohl, man muss nur drauf kommen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.