Kategorie: Allgemein


5
Aug

Die neu Applikation von FSnD spsXChange ermöglicht Die Kommunikation zwischen einer externen Applikation, z.B. einer Datenbankapplikation, und einer Siemens Simatic, die zur Steuerung von Produktionsprozessen eingesetzt wird. Die Überwachung des Kommunikationsprozesses mit optionaler Email Benachrichtigung bei auftretenden Problemen. Die Visualisierung der Datenübertragung zwischen Simatic und externer Applikation Optional das Auswerten …

23
Jul

TYPO3 ist als Content Management System (CMS) ein mächtiges Werkzeug, mit dem sich nicht nur starke Webseite entwickeln lassen. Es eignet sich auch hervorragend um datenbank-gestützte Web-Appllkationen, sogenannte Portale auf zu setzen. Mittels Formulare können vom Benutzer Eingabeparameter erfragt werden, die dann zusammen mit in der Datenbank gespeicherten Informationen verarbeitet …

30
Aug

Unfall gehabt? Und einen Schaden am Fahrzeug? Dann sollten Sie „sofort“ zu einem Neutralen und unabhängigen KFZ Gutachter, KFZ Sachverständigen gehen. Denn die Gutachter von den Versicherungen sind leider nicht Neutral, sie wollen ja die Schadenshöhe gering halten, damit Sie weniger zahlen müssen.
Unser Tipp:

29
Jan

Buchhaltungssoftware Finanzbuchhaltung Software Lösung FIBU
Auf dem Gebiet der Buchhaltungssoftware hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. Viele kleinere Anbieter sind komplett auf dem Markt verschwunden und nur einige wirklich gute sind übrig geblieben.
Irgendwie logisch, wenn man bedenkt, was eine moderne Buchhaltungssoftware in der heutigen Zeit alles können muss. Mit wie vielen zusätzlichen Softwarelösungen ein gutes Programm zusammenarbeiten muss. Respektive Schnittstellen, die mit der Buchhaltungssoftware verknüpft sind.
Ob nun

Top Instandhaltungssoftware
Sie benötigen eine Instandhaltungssoftware, die mehr kann, als eine normale Software? Die integrierte Wartungsplaner und Instandsetzungsfunktionen haben? Also auch eine Wartungssoftware ist?
Natürlich auch Branchen neutral und modern, welche man auf jeden Betriebstyp anwenden kann?
Dann sollte es für Sie eigentlich nur ein Firma geben, an die Sie sich wenden sollten

Ich habe gerade einen von unseren Wordpress Blogs automatisch auf dei Version 3.4.1 ge-updated. Zuversichtlich wie immer, habe ich weder ein DB Backup gemacht und das Verzeichnis nicht gesichert. Hat ja bis jetzt immer geklappt.

Der Update schien recht schnell durch zu laufen und dann bekam ich die Meldung: „Keine Aktualisierung erforderlich“ groß auf dem Bildschirm angezeigt.

Ich habe mal wieder eine Typo3 Installation ge-updated. Diesmal auf die Version 4.7, da ich mir die mal ansehen wollte. Ich hatte natürlich die üblichen Probleme mit dem Back-End, an das ich mich überhaupt nicht gewöhnen kann( habe unter anderem eine halbe Stunde gesucht, bis ich rausgefunden habe wie man eine Extension von der lokalen Festplatte installiert), aber es schien recht reibungslos zu verlaufen. Das heißt, bis ich das Front-End aufgerufen habe.

Ich baue meine Typo3 Auftritte immer so, dass das ‚Root‘-Verzeichnis, also das erste Verzeichnis im Baum, einen Verweis (Shortcut) auf die eigendliche Index Seite darstellt.

Immer wieder bekommen wir Vorgaben von unseren Disigner für Fontgrößen. Unbeirrbar sind die meistens in Points oder Punkten. Seltener in ems und nur manchmal in Pixel. Die Diskussion darüber was jetzt richtig ist verläuft meistens schwierig, da die meisten Designer auf einem MAC arbeiten und gelernt haben für Druckmedien zu entwickeln. Also für Prospekte, Flyer und Plakate. Sie machen dann auch Layouts für Webseiten, befassen sich aber nicht genügend mit der Materie um zu verstehen, dass es da gravierende Unterschiede gibt.

Kurz gesagt, Punkte oder Points sind eine Font-Größe, die nur für Druckmedien verwendet werden sollten!

Die Geschwindigkeit und Masse an Typo3 Versionen, Sub-Versionen und neuen Updates dafür ist langsam erschreckend. Vor allem habe ich langsam den Eindruck, dass die Weiterentwicklung dieses CMS in die falsche Richtung läuft.

Ich kann mich noch an die Diskussion erinnern, ob Typo3 mit einer Versionsnummer 4.x überhaupt noch Typo3 heißen darf, oder ob man es dann Typo4 nennen muss. Das war natürlich keine ernst zu nehmende Diskussion