Klassisches Werbung – Online Werbung


Klassisches Werbung vs. Online Werbung
Klassisches Marketing – Online Marketing

Die Möglichkeiten und Arten für seine Firma oder seine Produkte bzw. seine Dienstleistung zu werben sind schier unbegrenzt. Um aus diesem großen Pool möglichst effizient und effektiv das richtige auszuwählen ist es nicht nur wichtig zu wissen, welche Marketinginstrumentarien (Marketing Möglichkeiten, Arten der Werbung) es gibt und vorhanden sind, sondern diese Marketing Arten sollten sich auch mit den Marketingzielen des Unternehmens bzw. der Firma decken. So ist beispielsweise wichtig und von Belang, ob das vordergründige Ziel das so genannte Corporate Branding ist (Namen, Firmennamen Werbung), also die Markenführung, oder ob der Umsatz durch Penetration oder Abschöpfung der verschiedenen Produkte und Dienstleistungen gesteigert werden soll.

Zur Abschöpfung, auch Markterschließung genannt (von Firmen Produkten, Dienstleistungen), zählen die Erschließung und das finden neuer Absatzwege wie auch die Orientierung und findung an neuen Kunden oder anderen Zielgruppen. Die Penetration (Marktdurchdringung) hingegen beschäftigt sich vordergründig mit der Steigerung der Produktverwendung, Dienstleistungen bei bestehenden und neuen Kunden in den bekannten Absatzwegen mit den gleichen Zielgruppen und Kunden.

Sprachlich hat sich eine Aufteilung des Marketings in die beiden Bereiche klassisches Marketing und Online Marketing etabliert. Wie der Begriff “online” schon vermuten lässt, sind im Online Marketing sämtliche Werbeformen und Marketinginstrumente des Internets enthalten. Das klassische Marketing hingegeben beinhaltet alles außerhalb des Internets wie Beispielsweise die Fernseh-, Radio-, oder Zeitungswerbung.

Aber nicht nur die Werbung in sämtlichen Medien außerhalb des Internets werden dem klassischen Marketing zugeschrieben. Werbegeschenke zum Beispiel, oder auch Prospekte und der Bereich des Direktmarketing, der den Versand von Briefen oder Katalogen (Mailing) sowie den Telefonverkauf beinhaltet, sind Teile des klassischen Marketings.

Beim Online Marketing spricht man, (richtig gemacht) ein weitaus breitgefächertes Publikum an, es erreicht eine Weitaus grössere Zielgruppe das sich gerade in der letzten Zeit mehr durchgesetzt hat als alles andere. Beim Online Marketing sind die Zuwächse an Werbenden grösser als beim Klassischen Werben. Man hat gerade online ein grosses Potential an Möglichkeiten, gezielt und effizient sowie Zielgerichtet zu werben. Man kann hier nicht nur das Coporate Branding mit der Produkt Werbung vereinen, man kann hierbei auch noch vieles anderes integrieren. Auch kann man seine eigene Homepage mehr pushen und publizieren und somit auf seine Produkte hinweisen als es das klassische Werben einen ermöglicht. Zwei Wege des online Marketings sind z.B. die bezahlte Werbung (Bsp. Google Adwords) und das Suchmaschinen Optimieren, also die eigenen Webseiten so zu Optimieren und zu Pushen, das man damit bei den verschiedensten Suchanfragen an vorderen Plätzen erscheint.
Beim strategischen Online Marketing empfiehlt sich die Kombination beider, also der bezahlten online Werbung und der Suchmaschinenoptimierung (Promotion, Ranking). Dann kann man sich auch sicher sein, das man hier soviele wie nur irgend Möglich abdeckt und man eine noch grössere Zielgruppe und Kundenkreis erreicht.
Hier können Sie sich Beraten lassen:
Werbeagentur, Design Agentur
Suchmaschinenoptimierung, Ranking Service

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.